• 1. Herren: Nächster Sieg!

    Gegen die erste Mannschaft des TH Quickborn zeigen wir eine souveräne Leistung und behalten die zwei Punkt verdient in der eigenen Halle.

    Vom Anpfiff weg ließen wir vor eigenem Publikum keinen Zweifel daran, dass wir dieses Spiel gewinnen und den Gästen keine Chance lassen wollten. In den ersten zehn Minuten kassierten wir lediglich ein Gegentor und führten trotz ausbaufähiger Chancenverwertung bereits mit 5:1. Danach gestaltete sich das Spiel zunächst etwas ausgeglichener. Durch einen 6:0-Lauf zwischen der 19. und 26. Minute konnten wir uns dann allerdings auf zehn Tore absetzen. Diesen schon zu diesem Zeitpunkt spielentscheidenden Vorsprung hielten wir bis zum Pausenpfiff.

    Der starken und überlegenen ersten Hälfte folgte dann eine ausgeglichene zweite Hälfte, da wir vor allem im Angriffsspiel etwas nachließen und weniger konsequent und effektiv agierten. Aufgrund unser weiterhin stabilen Abwehr geriet der Sieg aber zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

    Am Ende können wir uns nach einem Spiel mit sechs Verwarnungen und elf Zeitstrafen (in etwa gleichmäßig verteilt) über die nächsten zwei Punkte freuen und wollen den Schwung nun mitnehmen ins schwere Auswärtsspiel gegen Hamburg-Barmbek.

    27.11.2019