• Kommt mit auf Flinkis Abenteuerreise

    Am 11. Dezember 2021 um 15.00 Uhr ist es soweit. Flinki, der kleine Inselhüpfer, kommt mit seiner unterhaltsamen Geschichte „Flinki und die Piraten“ in die Schmidt-Schaller-Halle (Jahnstraße 1) des Rellinger TV. Die musikalische Lesung begeistert Kinder im Alter von 4-8 Jahren. Autor Christian Pletz und der Musiker Jan Haarmeyer nehmen die Kinder mit in Flinkis wunderbare Nordseewelt. Der kleine Hamburger Elbtraumverlag, vertreten durch Irene Haarmeyer und Mellie Pletz-Mendes, präsentiert vor Ort weitere Kinder- und Jugendprojekte, tolle Bücher und Musik.

    Das knapp einstündige interaktive Programm regt zum Zuhören, Mitsingen, Tanzen und Träumen ein. Finden Flinki und die Piraten einen Schatz? Welche Tiere gibt es am Meer? Wer gewinnt die große Nordseeschlacht? Und welche Farbe hat eigentlich der Wind? Diese und viele weitere Fragen werden kindgerecht beantwortet und sorgen bei Groß und Klein für strahlende Augen.

    Wer dabei sein möchte – die Veranstaltung eignet sich sehr für ganze Familien, auch mit kleineren Kindern –, sollte sich schnellstens eines oder mehrere der insgesamt 100 Tickets sichern, die nur im Vorverkauf zu 3 Euro das Stück verkauft werden. Sie können auf der Geschäftsstelle des RTV oder bei den RTV-Sportlehrern Bodo, Meike und Mellie direkt erworben werden. Kartenreservierungen sind nicht möglich. Es ist nur Barzahlung (und bei den Sportlehrern bitte passend) möglich.

    Flinki freut sich schon auf die Rellinger Kinder und ihre Eltern. Macht mit.

    Was? Musikalische Lesung „Flinki und die Piraten“
    Wann? 11. Dezember 2021, 15.00 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr)
    Wo? Schmidt-Schaller-Halle, Jahnstraße 1, Rellingen
    Wie teuer? 3 Euro pro Person

    Hygieneregeln für die Veranstaltung:

    Die Veranstaltung findet unter der 2G-Regel nur für Geimpfte und Genesene statt und wird am Einlass kontrolliert. Ausgenommen sind Kinder bis zur Einschulung und minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden. Wir sprechen zusätzlich die Empfehlung an alle Gäste aus, sich vorher einmal zu testen, damit wir eine größtmögliche Sicherheit am Veranstaltungstag leisten können. Beim Betreten der Halle besteht Maskenpflicht für alle. Am Sitzplatz können die Masken abgenommen werden.