• 1. Herren: Derbysieg!

    In unserem ersten Spiel in eigener Halle fahren wir souverän zwei Punkte gegen die dritte Mannschaft des TSV Ellerbek ein.

    Dabei machten wir vor einer gut gefüllten Tribüne von Beginn an klar, dass wir nach zuletzt zwei Niederlagen – den kampflosen Sieg gegen Altona ausgeklammert – endlich wieder einen Sieg einfahren wollten. Erst nach elf gespielten Minuten mussten wir den ersten Gegentreffer zum 5:1 hinnehmen. Insbesondere über das Tempospiel kamen wir zu unseren Torchancen, ließen jedoch auch einige klare Chancen liegen. Aufgrund der stabilen Abwehr und der guten Torhüterleistung war dies jedoch kein Problem und so konnten wir den Vorsprung bis zur Halbzeit halten.

    Nach der Pause agierten wir dann allerdings etwas zu fehlerhaft, die Gäste aus Ellerbek witterten noch einmal ihre Chance und kamen fünf Minuten nach Wiederanpfiff bis auf zwei Treffer heran. Doch wir ließen uns davon nicht verunsichern, konnten an unsere gute Leistung aus der ersten Hälfte anknüpfen und uns somit spielentscheidend absetzen.

    Somit stehen am Ende nicht nur der verdiente Derbysieg und zwei wichtige Punkte, sondern auch eine gute Leistung, auf der wir in den kommenden Spielen aufbauen können und wollen.