• 1. Damen: Auswärtssieg in Altona

    Am Samstagabend gastierten wir beim Tabellenletzten, der SG Altona 3 und das Ziel war, endlich wieder zwei Punkte einzufahren. Da 2. Damen und A-Jugend parallel spielten, konnten wir auf keine Aushilfen zurückgreifen. Somit mussten wir nun zu zehnt in die Partie.

    Das erste Tor fiel tatsächlich leider erst nach 9 Minuten durch Lena, die kurz darauf erneut verletzt raus musste. Bis zum 3:5 in der 16. Minute war es ein enges Match. In den folgenden sechs Minuten hatten wir dann jedoch einen Lauf und ließen hinten nichts mehr zu, sodass es schnell 3:10 stand. Bis zur Pause änderte sich dann wenig am Verlauf, sodass es verdient 4:15 für uns stand.

    In der Pause wurde unsere Abwehr gelobt aber auch darauf eingegangen, dass alle noch mehr Biss zeigen müssten.

    Leider brachten wir nach der Pause jedoch nur noch wenig Sehenswertes auf die Platte, sodass Hälfte Zwei mit 10:8 an die SGA ging. Endstand somit ein ungefährdeter 13:24 Sieg!

    Neele (Tor): Vanessa (7), Kupi (6/2), Cathi (3), Dani, Lara (je 2), Jenny, Lena, Marina (je 1), Celine

    Am kommenden Sonntag steht nun das Derby gegen die HSG Pinnau an. Anpfiff ist um 14 Uhr zu Hause! Wir freuen uns über Unterstützung.