• Jugend-Weihnachtsturnier am 01.12.2018

    Die Jugendwarte Jannik und Sergej richteten in ihrer ersten Amtszeit als Jugendwarte das diesjährige Jugen-Weihnachtsturnier mit Punktvorgabe aus. Dieser Einladung sind acht Nachwuchsspieler gefolgt. Nachdem der endgültige Spielmodus der Turnierleitung festgelegt worden ist und die Auslosung erfolgte wurden der Einzelwettbewerb in zwei Vierergruppen ausgetragen. Die ersten beiden der Gruppen bestreiten das Halbfinale und die Sieger dann das Finale.

    Als Turnierfavorit ist Jan-Luca in das Turnier gestartet. In der Gruppenphase setzten sich dann Jan-Luca, Felix, Jasper und Benedikt durch – die Spiele waren teils sehr knapp und gestalteten sich für die Favoriten schwierig. In den anschließenden Halbfinalen setze sich Jan-Luca und etwas überraschend Benedikt durch. Im Spiel um Platz 3 gab es dann das Bruderduell Jasper gegen Felix, welches hart umkämpft war. Jasper entschied dies dann am Ende für sich.

    Im Finale versuchte Benedikt sein Glück gegen Jan-Luca. Benedikt erwies sich als harter Gegner, letztendlich konnte dann aber doch Jan-Luca das Weihnachtsturnier im Einzel gewinnen. Das Finale war von beiden ein sehr schönes Spiel und beide haben über den Turnierverlauf einen sehr stabilen Eindruck hinterlassen.

    Die Doppelkonkurrenz wurden gelost, sodass in etwa ausgeglichene Paarungen am Start waren, auch hier wurde mit Vorgabe gespielt. Dort setze sich im Finale auch wieder Jan-Luca mit seinem Partner Martin durch.

    Das Turnier hatte allen sehr viel Spaß gemacht – sowohl für die Teilnehmer als auch die Turnierleitung – und wird nächstes Jahr sicherlich wiederholt.

    Jugend-Weihnachtsturnier 01.12.2018

    Platzierung Einzel:

    1. Jan-Luca Vierle
    2. Benedikt Vietze
    3. Jasper Schwien
    4. Felix Schwien

    Platzierung Doppel:

    1. Jan-Luca Vierle / Martin Beckhaus
    2. Jasper Schwien / Edgar Gette
    3. Felix Schwien / Sören Berger
    4. Benedikt Vietze / Sharam Hashimi

     

    Markus Hobmeier