Tischtennis – Senioren

Senioren

Unsere ältesten Spieler und Spielerinnen (z.Z. 23 Aktive im Alter von 64 bis 85 Jahren) treffen sich bis zu zwei Mal wöchentlich in der Schmidt-Schaller-Halle, in der sie Tischtennis als Freizeitbeschäftigung und Ausgleichssport genießen. Auch hier wird verbissen um jeden Satz gekämpft. An den drei Platten wird meistens nur Doppel gespielt, damit die Wartezeit für die Bankdrücker nicht zu lang wird. Auch wird versucht die Spielqualität der nicht so guten Spieler mit Übungen und Tipps zu verbessern.

Ansprechpartner: Markus Hobmeier

Trainingszeiten Tischtennis Senioren
Freies Training Montag 09:00 – 12:00 Uhr Schmidt-Schaller-Halle
Freies Training Mittwoch 09:30 – 12:00 Uhr Schmidt-Schaller-Halle