• Handball-Trainingscamp in den Herbstferien

    Der RTV bietet in diesem Jahr wieder ein Trainingscamp für alle Handballer der Jahrgänge 2007 – 2009 an. Es werden verschiedene Spielformen, Koordinationsübungen und Verbesserungen der Wurfvarianten aus verschiedenen Positionen trainiert. Zusätzlich wird das Sportabzeichen abgenommen und am Samstagnachmittag ein Abschlussturnier gespielt.

    Das Trainingscamp findet in den Herbstferien von:
    Freitag, 27.10. 16:00 Uhr bis Samstag, 28.10. ca. 16.00 Uhr statt.

    Ort: Große Sporthalle Egenbüttel, Schulweg 2-4, 25462 Rellingen

    Die Kosten für Teilnahme, Verpflegung, Übernachtung und Camp-T-Shirt betragen 25 Euro.

    Verbindliche Anmeldung mit folgenden Daten, (Name, Vorname, Jahrgang, Nachweis Schwimmabzeichen*, E-Mail,
    Telefonnummer und T-Shirt Größe per E-Mail an: melliemendes@hotmail.de

    Viele Grüße Mellie + Team

    * Bitte das Geld inkl. Kopie des Schwimmabzeichens in
    einem Umschlag an Mellie leiten!

     

    Bericht vom Handball-Camp 2017

    Am letzten Herbstferienwochenende fand ein Trainingscamp für Jungs und Mädchen für die Jahrgänge 2007-2009 statt. 48 Kinder haben am Camp teilgenommen und 8 Betreuer haben tatkräftig mitgeholfen. Nachdem am Freitag alle eingetroffen waren, ging es nach dem Aufwärmen mit dem Sportabzeichen los. Das Sportabzeichen besteht aus verschiedenen Disziplinen, die alle gut gemeistert haben. Nach dem Sportabzeichen gab es ein gemeinsames Abendessen mit gegrillten Würstchen. Dank den Eltern gab es auch Salate, Kuchen und andere Köstlichkeiten. Nach dem Abendessen begann das „Chaospiel“. Alle waren daran beteiligt und hatten Spaß daran die verschiedenen Aufgaben zu meistern. Besonders gut hat den Kindern dabei gefallen, dass sie ihre Betreuer herausfordern konnten.

    Am Samstag ging um 8:00 Uhr das große Packen los. Nach dem Frühstück in der Oase ging es mit der Stationsarbeit los. Die Stationen wurden in kleinen Gruppen durchlaufen. Die Gruppen sind in verschiedenen Spielen aufeinander getroffen. Dabei verbesserten die Kinder ihre Fähigkeiten in den Bereichen Koordination, Wurfvarianten und Angriff und Abwehr. Nach dem Mittagessen ging es weiter mit der Schiedsrichterbelehrung. Dort konnten die Kinder ihr Wissen schon miteinbringen, aber auch noch neues dazu lernen. Außerdem wurde auch das Ein- und Auswechseln geübt, damit es bei den Punktspielen klappt. Zum Schluss gab es noch ein Handballturnier mit gemischten Teams. Beim Handballturnier konnten die Kinder das gelernte einbringen. Zum Turnier kamen dann auch die Eltern, um ihre Kinder anzufeuern.

    Vielen Dank an alle Helfer, Eltern und alle die uns unterstützt haben. Außerdem ein großes Dank an die Oase. Ohne euch hätte so ein reibungsloser Ablauf an diesem Wochenende nicht funktioniert.