Beckenbodengymnastik

Durch Bewegungsmangel und hauptsächlich sitzender Tätigkeit verlieren die Beckenbodenmuskeln ihre Elastizität und Kraft. Die verschiedenen Muskeln des Beckenbodens lassen sich ebenso trainieren wie die Muskeln der Arme und Beine. Bewegung fördert die Durchblutung und kräftigt die Muskulatur, das kommt auch der Blase zu gute.

Kursnummer 450
Kurszeit Donnerstag, 17.00 – 18.00 Uhr
Leitung Rita Nickel
Ort Gymnastikraum im Turnerheim
Gebühren
je Kurswoche
1,50 € RTV-Mitglieder
7,50 € Kurzzeitmitglieder

Informationen rund um die RTV-Kursstaffeln finden Sie im hier.

Der Einstieg in laufende Kurs ist mit einer Probestunde jederzeit möglich!